08.04.2020 - Fundraising-Journal: Editierte RSS-Feeds zu Fundraising-Themen
Opinion
07.02.12, 03:17 - unbekannt
Trotzdem: Wenn man die bewerteten Hilfswerke, die staatliche Deza oder auch die Stiftung Zewo (die das bekannte Gütesiegel für Hilfswerke vergibt) auf das Ranking anspricht, bekommt man fast nur üble Kommentare zu ...
Bookmark and Share
Comments
23.01.12, 14:28 - unbekannt
... dieser Organisation 2011 einen Beitrag geleistet zu haben (bin auch nicht in irgend einer Weise Mitglied), und so machte ich das Schreiben auf: Nix Spendenbescheinigung, sondern ein stinknormaler Bettelbrief von Greenpeace Schweiz: ...
Bookmark and Share
Comments
31.12.11, 08:00 - unbekannt
Die Berghilfe hamstert auch Millionen. Alle Spendeorganisationen erzielen mehr Gewinn als Ausgaben. Die ZEWO sagt : „es brauche Reserven um Einnahmerückgänge aufzufangen" (... ) Und was macht Caritas Schweiz?
Bookmark and Share
Comments
18.12.11, 11:54 - redaktion@kath.ch
Medienspiegel «Ich bin über die Aktion nicht erfreut» Trix Heberlein zu «Jeder Rappen zählt» Die ehemalige Zürcher FDP-Ständerätin Trix Heberlein ist Präsidentin der Stiftung Zewo. Die Stelle vergibt Zertifikate an ...
Bookmark and Share
Comments
16.02.11 - 07.02.12
14.12.11, 06:00 - Thomas Kiehl
Nicht mehr zu spenden, weil viele Bettelbriefe kommen, finde ich etwas gar bequem. Man muss sich bewusst sein, dass die Hilfsorganisationen um die Aufmerksamkeit des Publikums einen harten Konkurrenzkampf führen.
Bookmark and Share
Comments
21.02.11, 12:54

Jungfrau Zeitung

Den Materialismus überwinden
Jungfrau Zeitung
Es werden Forschungen und Studien bezahlt und Stiftungen sorgen mit Spenden für Wohlwollen im Sport- und Kulturbereich. Und auch die Medien sind längst nicht mehr unabhängig, sondern zu einem Teil der Finanzwirtschaft geworden. ...

Bookmark and Share
Comments
20.02.11, 23:24

Sydney Morning Herald

The delicate art of giving it away
Sydney Morning Herald
But his outlook to charitable giving is similar: giving money away and hoping for the best rarely works. ''What's wrong with the philanthropic space is that most people just check their brains at the door,'' he says. ''They give money to organisations ...

und weitere »
Bookmark and Share
Comments
16.02.11, 16:48

Bettelverbot und Bankenpaket
derStandard.at
... ist die Position vielleicht fix an ein familiäres Naheverhältnis zum Verlags-Pförtner geknüpft, wird sie alle paar Jahre im Zuge einer Wohltätigkeits-Tombola verlost oder wurde etwa das knallharte Selektionsverfahren an den OEBSV outgesourced? ...

Bookmark and Share
Comments